Explosion Berus 07.11.2012

Seniorin bei Explosion schwer verletzt

Überherrn. Bei einer Explosion in einem Einfamilienhaus ist am Mittwochmorgen (07.11.2012) eine 68-jährige Frau schwer verletzt worden. Die alleinstehende Frau hatte am Vorabend in ihrem Einfamilienbungalow in der Jutta-von-Hattstein-Straße im Ortsteil Berus Universalverdünner zum Reinigen benutzt und dann den getränkten Lappen in die Küche gelegt. Über Nacht konnten so Dämpfe entweichen und ein gefährliches Gemisch mit der Raumluft bilden. Als die Frau dann gegen acht Uhr eine Kerze am Frühstückstisch anzünden wollte, nahm das Unglück seinen Lauf. Eine laute Explosion sprengte das Küchenfenster, meterweit wurden Glassplitter und sogar eine herum liegende Hose ins Freie geschleudert. Außerdem bildete sich ein Feuerball, der die Gardinen am Fenster schmelzen ließ und der Frau schwere Verbrennungen im Gesicht zufügte. Sie wurde im Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, Rettungshubschrauber Christoph 16 war ebenfalls im Einsatz. Die Feuerwehr Überherrn rückte mit rund 20 Helfern an, um kleinere Brände in der Küche zu löschen. Brandermittler der Polizei untersuchen jetzt den Unglücksort.

Quelle: Saarbrücker Zeitung

 

Quelle: Bild Saarland

Avenia

www.saarnews-tv.de

Video www.saarnews-tv.de

 

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.